LEBENSBEREICHE

Allgemeines Alter Arbeit und Wirtschaft Bauen, Wohnen, Haushalt Bildung und Schule Das liebe Geld Essen und Trinken Familie Gesellschaft und Soziales Gesundheit Jugend Kommunikation, Medien Militär, Landesverteidigung Mobilität und Verkehr Recht und Justiz Religion und Glauben Sicherheit und Ordnung Staat und Politik Straftaten Umwelt Unfälle

Das Polizeiwesen im Kanton Uri

In einem Bergkanton mit Naturgefahren und der Lage an der internationalen Gotthard-Transitachse bildeten das Bau-, Verkehrs- und Polizeiwesen von Anfang an Schwergewichte der Verwaltung. Kanton und Bezirke teilten sich anfänglich die Aufgaben.
Die Einführung einer selbstständigen Landespolizei stand im Passstaat Uri im Zusammenhang mit einer zunehmenden Landstreicherei. Nebst dem Ausbau der Alpen- und Passstrassen hat der Gotthardbahnbau (Handhabung der öffentlichen Ordnung und Sicherheit) die Entwicklung des Polizeiwesens geprägt. Nach dem Arbeiteraufstand in Göschenen von 1875 forderte der Bundesrat eine angemessene Organisation der Polizei. Der Bau des zweiten Bahngeleises (1887-1896), der Klausenstrasse (1893-1899) sowie der Gotthardbefestigungen (ab 1890) liessen den reglementarischen Maximalbestand des Polizeikorps von 12 Mann gar überschreiten. Nach der Eröffnung der Nationalstrasse umfasste der Polizeibestand 54 Mann. 2009 konnte das grösste Schwerverkehrszentrum der Schweiz in Erstfeld in Betrieb genommen werden.

Literatur: Rolf Gisler-Jauch (www.urikon.ch)

ZUSTÄNDIGE DIREKTIONEN

1888 - 1890 Polizeidirektion- und Sanitätsdirektion
1890 - 1920 Justiz- und Polizeidirektion
1920 - 1952 Polizei- und Sanitätsdirektion
1952 - 1968 Polizeidirektion
1968 - 1984 Justiz- und Polizeidirektion
1984 - 2000 Polizeidirektion
2000 - 2020 Sicherheitsdirektion

AKTUELLER DIREKTIONSVORSTEHER



Moretti Dimitri
1972 / Alter Wahl: 43.6  
Wohnort: Erstfeld
Partei: SP
Amtszeit: 2016-2020

DIE AKTUELLEN ÄMTER DER SICHERHEITSDIREKTION

Direktionssekretariat SID
Amt für Kantonspolizei
Amt für Strassen- und Schiffsverkehr
Amt für Bevölkerungsschutz und Militär
Amt für Forst- und Jagdwesen

DIE POLIZEILICHEN AUFGABEN

Direktionssekretariat

 Sekretariat der Kommissionen der Sicherheitsdirektion
 Vollzug der Gesetzgebung über Lotterien, gewerbsmässige Wetten und Spiele
 Vollzug der Gesetzgebung über Geldspielautomaten und Spiellokale
 Vollzug der Gesetzgebung über das Skilehrer- und Bergführerwesen
 Vollzug der Gesetzgebung über das alpine Rettungswesen
 Unterstützung des Sicherheitsdirektors als kantonale Dienstaufsicht bei der Kontrolle der kantonalen Vollzugsbehörde nach dem Gesetz über den Nachrichtendienst (NDG; SR 121) und der Verordnung über die Aufsicht über die nachrichtendienstlichen Tätigkeiten (VAND; SR 121.3)
 verantwortlich für die Belange des Dolmetscherwesens
 Anlaufstelle für Fahrende

Amt für Kantonspolizei

 allgemeine Stabsdienste für das Polizeikommando
 Bearbeiten des Personal-, Organisations-, Ausbildungs-, Finanz- und Informationswesens
 allgemeine Sekretariatsdienste für die Kantonspolizei
 Durchführen der Geschwindigkeitsüberwachung
 Führen des Ordnungsbussenbüros
 Logistik
 Verhütung und Verfolgung von Straftaten
 Wahrnehmung von kriminalpolizeilichen Aufgaben
 Mitwirkung bei der Strafrechtspflege
 zentrale Stelle für die Meldung für die Löschung von DNA-Profilen
 Massnahmen nach der Gesetzgebung über Massnahmen zur Wahrung der inneren Sicherheit und des Konkordats über Massnahmen gegen Gewalt anlässlich von Sportveranstaltungen
 Wahrnehmung von sicherheits- und verkehrspolizeilichen Aufgaben in Zusammenarbeit mit der Abteilung Bereitschafts- und Verkehrspolizei
 Vollzug der Gesetzgebung über die computerunterstützte Zusammenarbeit der Kantone bei der Aufklärung von Gewaltdelikten im Rahmen des Konkordats über die computergestützte Zusammenarbeit der Kantone bei der Aufklärung von Gewaltdelikten vom 2. April 2009 (ViCLAS-Konkordat)
 kantonale Vollzugsbehörde nach dem Gesetz über den Nachrichtendienst (NDG; SR 121)
 permanente Gewährleistung der polizeilichen Erst-Intervention
 Wahrnehmung der sicherheitspolizeilichen Aufgaben
 Wahrnehmung von kriminalpolizeilichen Aufgaben in Zusammenarbeit mit der Abteilung Kriminalpolizei
 Regelung, Überwachung und Kontrolle des Strassen- und Schiffsverkehrs
 Massnahmen zur Verhütung von Verkehrsunfällen, insbesondere Verkehrserziehung
 Bearbeitung von Verkehrsunfällen
 Mitwirkung bei der Strafrechtspflege
 Meldestelle für die Anzeige verloren gegangener Tiere
 Hilfeleistung bei Unglücksfällen und Katastrophen
 Erteilen von Bewilligungen im Sinne von Artikel 67 Absatz 3 Signalisationsverordnung 4 für Schüler-, Werk- und Kadetten- Verkehrsdienste sowie für private Verkehrsdienste
 Erteilen von Bewilligungen im Sinne von Artikel 7 der Verordnung über den Strassenverkehr für motor- und radsportliche Veranstaltungem
 Vollzug der Verordnung über die Arbeits- und Ruhezeit der berufsmässigen Motorfahrzeugführer und -führerinnen (Chauffeurverordnung [ARV1]; SR 822.221)
 Vollzug der Verordnung über die Arbeits- und Ruhezeit der berufsmässigen Führer von leichten Personentransportfahrzeugen und schweren Personenwagen (ARV2; SR 822.222)
 Vollzug der Verordnung über die Kontrolle des Strassenverkehrs (Strassenverkehrskontrollverordnung [SKV]; SR 741.013)
 Vollzug der Gesetzgebung über Waffen, Waffenzubehör und Munition
 Vollzug der Gesetzgebung über explosionsgefährliche Stoffe
 Erfüllung der zwischen der Schweizerischen Eidgenossenschaft und dem Kanton Uri geschlossenen Leistungsvereinbarung über den Betrieb des Schwerverkehrszentrums und betreffs Intensivierung der Schwerverkehrskontrollen im Aussendienst und der Betriebskontrollen
 Erfüllung weiterer Aufgaben im Zusammenhang mit Schwerverkehrskontrollen

Amt für Strassen- und Schiffsverkehr

 Vollzug der Gesetzgebung über den Strassenverkehr
 Vollzug der Verordnung über das automatisierte Administrativmassnahmen-Register
 Vollzug der Ausführungsbestimmungen zur Gesetzgebung über die Luftfahrt
 Erteilen von Sonderbewilligungen für Ausnahmefahrzeuge und -transporte
 Verfügung von Administrativmassnahmen bei Motorfahrzeugführerinnen und Motorfahrzeugführern sowie Schiffsführerinnen und Schiffsführern
 Vollzug der Gesetzgebung über den Strassenverkehr
 Vollzug der Gesetzgebung über die Strassenverkehrssteuer
 Vollzug der Verkehrsversicherungsverordnung
 Vollzug der Verkehrsregelnverordnung
 Vollzug der Verordnung über die Zulassung von Personen und Fahrzeugen zum Strassenverkehr
 Vollzug der Verordnung über eine leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe
 Immatrikulation von Fahrzeugen
 Erteilen von Lernfahr- und Führerausweisen
 Disposition von Führer-, Fahrzeug-, Schiffsführer- und Schiffsprüfungen
 Führen der zentralen Fahrzeug- und Halterdatei
 Veranlagung und Inkasso von Verkehrssteuern, Schwerverkehrsabgaben und Gebühren
 Veranlagung und Inkasso von Schiffssteuern und -gebühren
 Ausgabe, Verkauf und Rücknahme von Kontrollschildern
 System- und Anwenderbetreuung im Amt für Strassen- und Schiffsverkehr
 Vollzug der Gesetzgebung über den Strassenverkehr
 Vollzug der Gesetzgebung über die Binnenschifffahrt
 Vollzug der Verordnung über die technischen Anforderungen an Strassenfahrzeuge
 Vollzug der Verordnung über technische Anforderungen an Transportmotorwagen und deren Anhänger
 Durchführung von Fahrzeugprüfungen
 Abnahme von theoretischen und praktischen Fahrzeugführer- und Schiffsführerprüfungen
 Immatrikulation von Wasserfahrzeugen
 Erteilen von Schiffsausweisen
 Bewilligung von Schiffsstandplätzen
 Bewilligung nautischer Veranstaltungen
 Erstellen von Expertisen
 Vollzug der Verordnung über die Aufgaben und Befugnisse der Kantone im Messwesen
 Vollzug der Verordnung über die Eich- und Kontrollgebühren im Messwesen
 Eichung (amtliche Prüfung und Stempelung) im zuständigen Eichkreis (Messmittel in Handel und Verkehr sowie Abgasmessgeräte)
 Nachschau über die Verwendung der Messmittel
 statistische Kontrollen von Fertigpackungen beim Inverkehrbringer
 Marktüberwachung von Fertigpackungen, Schankgefässen und Massbehältnissen
 Vollzug der Gesetzgebung über die wirtschaftliche Landesversorgung, soweit nicht eine andere Verwaltungsstelle ausdrücklich damit beauftragt ist.

Angaben gemäss dem Reglement über die Organisation der Regierungs- und der Verwaltungstätigkeit (Organisationsreglement, ORR, RB UR 2.3322 vom 29.8.2007).

DIE DIREKTIONSVORSTEHER

1888-1890
Müller Karl (1829), Altdorf
Polizeidirektion- und Sanitätsdirektion
       
1890-1894
Muheim Gustav (1851), Altdorf
Justiz- und Polizeidirektion
       
1894-1902
Lusser Florian (1851), Altdorf
Justiz- und Polizeidirektion
       
1902-1915
Furrer Josef (1869), Silenen
Justiz- und Polizeidirektion
       
1915-1920
Wipfli Josef (1863), Erstfeld
Justiz- und Polizeidirektion
       
1920-1936
Lusser Josef Werner (1861), Altdorf
Polizei- und Sanitätsdirektion
       
1936-1940
Arnold-Beeler Franz (1897), Flüelen
Polizei- und Sanitätsdirektion
       
1940-1952
Tresch Peter (1893), Silenen
Polizei- und Sanitätsdirektion
       
1952-1960
Tresch Peter (1893), Silenen
Polizeidirektion
       
1960-1968
Weber Alfred (1923), Altdorf
Polizeidirektion
       
1968-1976
Sigrist Hermann (1925), Flüelen
Justiz- und Polizeidirektion
       
1976-1984
Dahinden Hansheiri (1932), Altdorf
Justiz- und Polizeidirektion
       
1984-1987
Dahinden Hansheiri (1932), Altdorf
Polizeidirektion
       
1987-2000
Mattli Peter (1944), Wassen
Polizeidirektion
       
2000-2004
Mattli Peter (1944), Wassen
Sicherheitsdirektion
       
2004-2010
Dittli Josef (1957), Attinghausen
Sicherheitsdirektion
       
2010-2016
Arnold Beat (1978), Schattdorf
Sicherheitsdirektion
       
2016-2020
Moretti Dimitri (1972), Erstfeld
Sicherheitsdirektion
       

DIE DIREKTIONSSEKRETÄRE

Leu Josef (1939), Altdorf 1964-2003
Walker Beat (1966), Flüelen 2003-2008
Janett Urs (1976), Altdorf 2008-2015
Kälin-Cattaneo Alexandra (1973),  2015-

KOMMANDANTEN DER URNER POLIZEI

Gehrig-Gamma Jost (1849), Wassen 1880-1884
Tresch Sebastian (), Altdorf 1884-1890
Schillig Xaver (1852), Altdorf 1890-1820
Planzer-Walker Paul (), Altdorf 1903-1908
Capaul Nikolaus (1879), Altdorf 1909-1936
Bissig-Walker Alois (1905), Altdorf 1936-1939
Muther-Zwyssig Fritz (1902), Altdorf 1939-1962
Amgwerd Josef (1929), Altdorf 1963-1994
Habermacher Reto (1953), Schattdorf 1995-2016
Pfister Reto (),  2016-

POLIZEILICHE EREIGNISSE IM DETAIL

Freitag, 26. Oktober 1798
Salzhaus soll als Wache dienen
Statthalter Alois Müller erhält den Auftrag, die Salzsust neben der Ankenwaage zu einem Corps de Garde (Wache) einzurichten.
Gasser Helmi, Kunstdenkmäler Altdorf Bd I.II S. 89.

Sonntag, 10. März 1799
Vorbereitungen für die Organisation von Polizeiwachen
Die Altdorfer Munizipalität trifft Vorbereitungen zur Organisation einer Polizeiwache, die nach einem Rückzug der Franzosen aus dem Distrikt die Ruhe und Ordnung in der Gemeinde aufrechterhalten soll. Die Munizipalitäten von Silenen, Erstfeld, Schattdorf und Flüelen werden aufgefordert, gleiches zu tun.
Um möglichen Unruhen vorzubeugen, bittet Unterstatthalter Müller das Direktorium, patriotische Kompagnien Schweizer Truppen in den Distrikt Altdorf zu entsenden. Er versucht zudem erfolglos, Freiwillige um sich zu scharen, um mit ihnen die Grenzen zu Graubünden zu verteidigen.

Arnold, Helvetik, S. 126 f.

Montag, 15. April 1799
Unterstatthalter Meyer schlägt Polizeiwache vor
Unterstatthalter Meyer schlägt vor, die Leute, die aus dem Distrikt Ursern in die Elite eingezogen werden sollen, im Tal selbst als eine Polizeiwache zu organisieren. Damit wäre die Ruhe im Distrikt gesichert und die Verbindungen zwischen dem Wallis, Graubünden und dem Distrikt Altdorf unterbrochen.
Arnold, Helvetik, S. 117.

Dienstag, 17. September 1799
Stehende Truppe anstelle der Helvetischen Legion
Per Gesetz tritt an Stelle der Helvetischen Legion eine neue stehende Truppe, zu der jede Gemeinde auf 100 Bürger einen Mann zu stellen, zu bekleiden und zu bewaffnen hat.
Arnold, Helvetik, S. 118.

Dienstag, 1. Mai 2012
Zentralschweizer Polizeikorps erhalten einheitliche Uniform
Sämtliche Zentralschweizer Polizeikorps werden einheitlich eingekleidet. Dadurch wird pro Uniform bis zu 2900 Franken gespart. Die Kantonszugehörigkeit der Zentralschweizer Polizisten ist nur an drei Merkmalen an den Uniformen abzulesen: Am Badge am Ärmel, der Schulterpatten und an der Krawatte. Im Januar erst vorgestellt
UW 7, 28.1.2012

Sonntag, 22. September 2013
Änderung des Polizeigesetzes
75,5 Prozent des Urner Stimmvolks sagen Ja zur Änderung des Polizeigesetzes. Damit werden unter anderem verdeckte Vorermittlungen im Internet (etwa gegen Pädophile) wieder möglich. Am deutlichsten ist die Zustimmung zum Polizeigesetz in Altdorf (Jastimmen-Anteil von 83,7 Prozent).
UW 75, 25.9.2013, S. 3.

Mittwoch, 18. Februar 2015
Kantonspolizei Uri zieht positive Bilanz
Die Fasnachtstage im Kanton Uri verliefen aus Sicht der Kantonspolizei mehrheitlich friedlich und ohne grössere Zwischenfälle. Mit zahlreichen Einsatzkräften ist die Kantonspolizei Uri vom «Itrummlä» am Mittwochabend bis zum «Üstrummet» am Dienstagabend im ganzen Kanton präsent. Nebst einigen Meldungen zu Diebstählen und Sachbeschädigungen gingen bei der Polizei nur ganz wenige Hilferufe wegen übermässigem Alkoholkonsum ein.
UW 13, 21.2.2015.

Samstag, 23. April 2016
Indiskretion wird untersucht
Durch Indiskretionen wurde ein personalrechtliches Verfahren in die Öffentlichkeit getragen. Der Regierungsrat verurteilt die Amtsgeheimnisverletzung aufs Schärfste. Die Regierung unterstütze die vom Amt für Kantonspolizei in Absprache mit der Sicherheitsdirektion eingereichte Strafanzeige gegen Unbekannt. Eine weitere entsprechende Strafanzeige wurde bereits von privater Seite eingereicht. Der Sicherheitsdirektor hat den Polizeikommandanten mit der Überprüfung der internen Abläufe beauftragt. Aufgrund der erlangten Öffentlichkeit des Verfahrens und um jeden Eindruck der Befangenheit auszuschliessen, hat der Polizeikommandant den Sicherheitsdirektor ersucht, ihn von diesem Auftrag zu entlasten. Der Sicherheitsdirektor hat dem Gesuch entsprochen und Rechtsanwältin Ofebia Wettstein vom Zürcher Büro für Administrativuntersuchungen mit der Untersuchung beauftragt. Bei dem Fall geht es um einen ehemaligen Polizisten, dem vorgeworfen wird, zu viele Arbeitsstunden abgerechnet zu haben.
UW 32, 23.4.2016, S. 16.

Samstag, 29. Oktober 2016
Deutsche Paraktikantin bei der Polizei
Sarah Walker kommt aus Altdorf. Diese Tatsache sorgt in der Kantonspolizei immer wieder für Verwirrung und Belustigung. Denn die Berufspraktikantin, deren Name auch im Kanton Uri wohl häufiger vorkommt, ist aus Deutschland, ihr Wohnort ist Altdorf bei Nürtingen im Landkreis Esslingen. Doch diese Verbindung ist es nicht, die die 35-Jährige in den Kanton Uri gezogen hat. Sarah Walker ist Absolventin des Bachelorstudiengangs der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg und macht derzeit die Weiterbildung zum gehobenen Polizeidienst. Ist diese abgeschlossen, wird sie zur Polizeikommissarin befördert. Und Teil dieser Weiterbildung ist ein Auslandspraktikum. Für die Kantonspolizei Uri ist die 35-Jährige damit die zweite Deutsche, die hier ein Auslandspraktikum absolviert. Schon vor zwei Jahren sei die Zusammenarbeit auf Interesse gestossen. Sarah Walker trägt auch im Kanton Uri ihre deutsche Uniform, ihre Waffe darf sie nur zur Notwehr oder Notwehrhilfe benutzen. Ihr Fazit: «Ich bin noch nie so herzlich aufgenommen worden wie hier.» Nicht nur von den Arbeitskollegen, sondern auch von der Bevölkerung.
UW 86, 29.10.2016, S. 32.

Sonntag, 1. Januar 2017
Polizei verzeichnet ruhigen Silvester
Die Nacht von Silvester auf Neujahr verläuft aus Sicht der Kantonspolizei Uri ohne nennenswerte Ereignisse. Es wird mit Normalbestand patrouilliert, ein Zusatzaufgebot ist nicht nötig. Auch auf der Strasse bleibt es ruhig: Die Polizei verzeichnet keine Unfälle mit Verletzten. Rund ein Dutzend Meldungen geht in diesem Zeitraum insgesamt ein, davon drei Meldungen wegen Nachtruhestörungen.
UW 1, 4.1.2017, S. 1.

ABSTIMMUNGEN ZUM POLIZEIWESEN

Datum Titel E/K UR CH
12.06.1977 Änderung Art. 3 Polizeiverordnung K Nein -
03.12.1978 Gründung einer Bundessicherheitspolizei E Nein Nein
07.06.1998 S.o.S. - Schweiz ohne Schnüffelpolizei E Nein Nein
30.11.2008 Polizeigesetz K Ja -
22.09.2013 Änderung des Polizeigesetzes (PolG) K Ja  

 
URIS VERWALTUNG

Allgemeines
Bauwesen
Bildung und Kultur
Finanzwesen
Forstwesen
Gemeindewesen
Gesundheitswesen
Inneres
Justizwesen
Kanzleiwesen
Landwirtschaftswesen
Militärwesen
Polizeiwesen
Sozialwesen
Umweltschutz
Volkswirtschaft

SICHERHEIT UND ORDNUNG

Allgemeines
Feuerwehr
Polizei

 

 

 

Texte und Angaben: Quellenverweise und Rolf Gisler-Jauch / Angaben ohne Gewähr / Impressum / Letzte Aktualisierung: 16.3.2018