URNER SPORT

Übersicht Sportkalender Olympia

RESULTATE

Radsport Radball Triathlon Leichtathletik Kunstturnen Geräteturnen Schwingen Ringen Nationalturnen Ski alpin Ski nordisch Biathlon Schiesssport Weiterer Einzelsport Mannschaftssport

SPORTANLÄSSE IN URI

Übersicht

SPORTLER UND VEREINE

Sportlerinnen und Sportler Sportler mit Bezug zu Uri Sportvereine

HÖHEPUNKTE

Höhepunkte pro Jahr Das Goldene Buch

WEITERES

Sportanlagen Sportliteratur

Aktive Urner Schwing-Klubs



Schwingklub Flüelen
1920-

Die Turner übten sich seit ihrer ersten Vereinsgründung 1882 im Schwingen. Zudem organisierte der Turnverein zwischen 1915 und 1920 beim Holzplatz jeweils einen Kilbischwinget. Im Juni 1920 wurde sodann von sechs Turnern der Schwingklub Flüelen gegründet. Ein Jahr später führte der Schwingklub Flüelen erstmals das Urner Kantonale Schwingfest durch. Im Vergleich zu anderen Urner Schwingklubs hatten die Flüeler ab 1924 relativ gute Trainingsbedingungen. Die Schwinger konnten in der alten Kirche trainieren. Im Chor wurde dafür ein Sägemehlring erstellt. Zehn Jahre nach der Gründung stand der junge Klub jedoch beinahe vor dem Aus. Es fehlte an Mitgliedern und Geld. Deswegen verzichteten die Verantwortlichen 1929 sogar auf eine GV. Erst nach 1932 ging es mit dem Klub wieder aufwärts. 1935 führte er mit dem Turnverein Linthal auf dem Urnerboden ein Freundschaftsschwingen durch.
Während des Zweiten Weltkriegs war oftmals nicht an einen ordentlichen Trainingsbetrieb zu denken. Viele Schwinger standen als Soldaten an der Grenze. So feierte der Klub erst nach dem Krieg wieder regelmässig Erfolge. 1960 erhielt der Klub überdies eine Filiale auf dem Seelisberg, bis der Schwingklub Seelisberg 1961 als eigenständiger Klub dem Urner Schwingerverband angegliedert wurde.

Erstmals wurde 1959 auf dem Oberaxen auch ein Klubschwinget durchgeführt. Dieser fand bis 1999 regelmässig dort statt. Danach wurde der Klubmeister aber auch auf dem Unteraxen, in Flüelen, in Sisikon oder bei schlechter Witterung in der Schwinghalle Attinghausen gekürt.
Der Schwingklub führte seit Anfang der 1970er-Jahre regelmässig Ende Jahr einen Klausschwinget für die Jungschwinger durch. Seit 2008 wechseln sich die Schwingklubs Flüelen, Altdorf und Attinghausen in einem Turnus bei der Organisation ab.

Seit Anfang der 1970er-Jahre trainieren die Flüeler Schwinger im Athletikraum des Schulhauses Gehren auf Ringermatten. Um endlich auch ein eigenes Domizil zu haben, erstellte der Vorstand 2010 auf dem Sportplatz Flüelen die so genannte «Open-Air-Anlage». Die Flüeler Schwinger können dort im Sommer unter freiem Himmel im Sägemehl trainieren. In einer Baracke daneben wird Material gelagert.

Seit der Gründung hat der Schwingklub Flüelen 17 Mal das Kantonale Schwingfest und vier Mal das «Innerschweizerische» (1937, 1961, 1985 und 2019) durchgeführt. Der Urner Kantonale Schwingerverband führte 1991 zudem in Flüelen ein Schwingfest mit eidgenössischem Charakter durch - das Bundesfeier-Schwingfest zum 700-jährigen Bestehen der Eidgenossenschaft.

     
Quellen / Literatur: UKSV, 100 Jahre UKSV, S. 20 ff.

VEREINSPRÄSIDIUM

Poletti Franz 1920-1922 Präsidium
Blaser Josef 1920-1922 Präsidium
Gisler Josef 1923-1929 Präsidium
Muheim Julius 1930-1931 Präsidium
Ziegler Hans 1936-1937 Präsidium
Schilter Josef 1938-1943 Präsidium
Gisler Josef 1944-1945 Präsidium
Schilter Josef 1946-1949 Präsidium
Wyrsch Martin 1950-1954 Präsidium
Schilter Josef 1955-1963 Präsidium
Walker Paul 1964-1967 Präsidium
Aregger Hermann 1968- Präsidium
Schilter Sepp 2008-2013 Präsidium
Arnold Christian 2014-2019 Präsidium

ERFOLGREICHE KRANZSCHWINGER DES KLUBS IM JAHRE 2022

2011-2022 Murer Andy (1992-), Seedorf **

ERFOLGREICHE KRANZSCHWINGER DES KLUBS

Arnold Oswald (-), Flüelen * 1938-1939
Briker Hans (-), Flüelen ** 1977-1985
Briker Jost (-), Flüelen * 1973-1976
Briker Lukas (1985-), Attinghausen ** 2002-2010
Briker Michael (1989-), Sisikon ** 2009-2019
Briker-Arnold Josef (Sebi) (1950-2020), Flüelen * 1974-1977
Bucheli Paul (-), Flüelen * 1938-1938
Bucheli René (-), Flüelen * 1968-1968
Gisler Anton (1932-2006), Flüelen * 1959-1960
Gisler Hans (1936-), Flüelen * 1964-1964
Gisler Julius (-), Flüelen * 1964-1964
Gwerder Edwin (-), Flüelen ** 1951-1951
Herger Alois (1938-2019), Flüelen * 1962-1967
Herger Hermann (-), Flüelen * 1992-1992
Herger Josef (1928-), Flüelen * 1948-1948
Herger Peter (-), Flüelen * 1949-1949
Muheim Markus (-), Flüelen * 1977-1979
Murer Andy (1992-), Seedorf ** 2011-2022
Murer Remo (-), Seedorf * 2017-2017
Poletti Hermann (1901-1989), Schattdorf ** 1924-1930
Schilter Josef (1927-1988), Flüelen ** 1945-1954
Schönbächler Werner (-), Flüelen * 1947-1948
Walker Alois (-), Flüelen * 1975-1985
Walker Bernhard (1963-), Flüelen ** 1982-1993
Walker Franz (1943-), Flüelen ** 1963-1977
Walker Hanssepp (-), Flüelen ** 1965-1973
Walker Max (-), Flüelen * 1999-1999
Walker Paul (-), Flüelen * 1961-1961
Wyrsch Anton (1913-), Flüelen ** 1935-1935
Wyrsch Anton (1936-1981), Flüelen, Freienstein-Teufen ** 1957-1960
Ziegler Hans (1911-1972), Flüelen *** 1931-1945
Zwyer Paul (-), Flüelen * 1983-1983
Zwyer Pius (1962-), Sisikon / Seedorf ** 1979-1994

ORGANISATION VON KRANZFESTEN

1921 Urner Kantonales Schwingfest Flüelen
1925 Urner Kantonales Schwingfest Flüelen
1932 Urner Kantonales Schwingfest Flüelen
1937 Innerschweizer Schwing- und Älplerfest (ISV) Flüelen
1942 Urner Kantonales Schwingfest Flüelen
1947 Urner Kantonales Schwingfest Flüelen
1953 Urner Kantonales Schwingfest Flüelen
1959 Urner Kantonales Schwingfest Flüelen
1961 Innerschweizer Schwing- und Älplerfest (ISV) Flüelen
1964 Urner Kantonales Schwingfest Flüelen
1971 Urner Kantonales Schwingfest Flüelen
1977 Urner Kantonales Schwingfest Flüelen
1983 Urner Kantonales Schwingfest Flüelen
1985 Innerschweizer Schwing- und Älplerfest (ISV) Flüelen
1989 Urner Kantonales Schwingfest Flüelen
1995 Urner Kantonales Schwingfest Flüelen
2000 Urner Kantonales Schwingfest Flüelen
2004 Urner Kantonales Schwingfest Flüelen
2011 Urner Kantonales Schwingfest Flüelen
2015 Urner Kantonales Schwingfest Flüelen
2019 Innerschweizer Schwing- und Älplerfest (ISV) Flüelen

EREIGNISSE DES VEREINS

Samstag, 20. März 1920  - Schwingen, Allgemeines
Flüeler Turner gründen Schwingklub
Im Restaurant Linde in Flüelen treffen sich Josef Blaser, Julius Muheim, Josef Schilter sowie Josef, Franz und Hermann Poletti zur Gründungsversammlung. Dabei wird der erste Vorstand gewählt und die «Linde» als Klublokal bestimmt. Die Gründer sind alle Mitglieder des Turnvereins.
50 Jahre Schwingklub Flüelen 1920-1970; UKSV, 100 Jahre UKSV, S. 21.
-------------------------        

SCHWINGERLITERATUR

Walker Edy; 50 Jahre Urner Kantonaler Schwingerverband 1917 - 1967; o.O., 1967.
---------------------------
Urner Kantonaler Schwingerverband; 75 Jahre Urner Kantonaler Schwingerverband; o.O., 1992.
---------------------------
Urner Kantonaler Schwingerverband; 100 Jahre Urner Kantonaler Schwingerverband 1917-2017; o.O., (2017).
---------------------------
Schwingklub Flüelen; 50 Jahre Schwingklub Flüelen 1920-1970; Flüelen 1970.
---------------------------
Schwingklub Flüelen; 75 Jahre Schwingklub Flüelen 1920 - 1995; Flüelen 1995.
---------------------------

 
URNER SCHWINGCLUBS

Schwingklub Altdorf
Schwingklub Attinghausen
Schwingklub Bürglen
Schwingklub Erstfeld
Schwingklub Flüelen

URNER SCHWINGSPORT

Allgemeines
Das Urner Schwingerjahr

SCHWINGFESTE

Eidgenössisches Schwingfest
Innerschweizerisches Schwingfest
Teilverbandsfeste
Urner Kantonales Schwingfest
Schwingfeste Kantonalverbände
Bergkranzfeste
Urner Bergschwinget
Spezielle Schwingfeste
Weitere Schwingfeste

URIS STARKE MANNEN

Urner Schwinger
Die Bestenliste der «Bösen»

VERBAND UND VEREINE

Kantonalverband UKSV)
Ehemalige Schwingklubs
Turnvereine

FRAUENSCHWINGEN

Übersicht



Die Urner Schwingklubs auf facebook:

Schwingklub Altdorf
Schwingklub Attinghausen
Schwingklub Bürglen
Schwingklub Erstfeld
Schwingklub Flüelen

Texte und Angaben: Quellenverweise und Rolf Gisler-Jauch / Angaben ohne Gewähr / Impressum / Letzte Aktualisierung: 09.06.2022