ÜBERSICHT

Name Wappen Siegel Banner Verfassungen Gesetzgebung Landsgemeinde Abstimmungen Wahlen Parlamentarische Vorstösse Eckdaten Bevölkerung Geografie Diverses

BEZIEHUNGEN

Ausland Kantone

Die Bevölkerung aus dem restlichen Europa

 
URNER BEVÖLKERUNG

Statistische und Eckdaten
Bevölkerung der Gemeinden
Urner Mentalität

AUSLÄNDISCHE BEVÖLKERUNG

Ausländische Bevölkerung
Ausland
Bewilligungen

HERKUNFTSLÄNDER

EUROPA
Nachbarländer, Porträts
Europa EU, Porträts
Europa, Übersicht

Afrika, Übersicht
Asien, Übersicht
Australien & Pazifik, Übersicht
Amerika, Übersicht

STÄNDIGE BEVÖLKERUNG 2018

4'497

Ausländische Staatsangehörigkeit (12,6 %)
Männer: 2'583 (55,9 %)
Frauen: 2'034 (44,1 %)


Schweizer Staatsangehörigkeit (87,4 %)
Total: 36'694



  Schweizer Bevölkerung (87,4 %)
  Ausländische Bevölkerung (12,6 %)

HAUPTSPRACHEN

Deutsch: 92 %
Französisch: 0,7 %
Italienisch: 3,1 %
Rätoromanisch: 0,3 %
Englisch: 1,9 %
Andere: 9 %

7 % der Urner Bevölkerung haben mehr als eine Hauptsprache.
BFS, T 40.02.01.08.07 (2018)

ANTEIL EUROPA


        
Europa: 3'705
Ausserhalb von Europa: 766

EUROPA



Nachbarländer (ohne FL): 1'430
Rest der EU-Länder: 1'538
Rest Europa: 737

HERKUNFTSLÄNDER

Herkunftsländer mit lockeren Beziehungen zu Uri.

Albanien
Belarus
Bosnien und Herzegowina
Grossbritannien
Kosovo
Liechtenstein
Montenegro
Nordmazedonien
Norwegen
Russland
Serbien
Türkei
Ukraine

  Herkunftsland Ständige Nichtständige Total
 Türkei 174 7 181
 Kosovo 131 0 131
 Grossbritannien 36 3 39
 Russland 30 1 31
 Nordmazedonien 24 0 24
 Ukraine 16 0 16
 Liechtenstein 5 0 5
 Albanien 4 0 4

Länder mit Einwohnerinnen und Einwohnern <3 werden nicht aufgeführt.

URNER EREIGNISSE IM HERKUNFTSLAND

1926  / Dienstag, 7. Dezember 1926  / Kapstadt / Südafrika
Mittelholzer fliegt über Uri nach Afrika
Walter Mittelholzer startet um 10:13 vom Zürichsee zu seinem Afrikaflug. Er überfliegt dabei mit seiner Dornier 171 auch den Kanton Uri. Die Route führt mit Zwischenlandungen in Pisa und Neapel nach Athen und von dort nach Alexandrien. Der weitere Flug folgt auf Grund der verfügbaren Wasserungsmöglichkeiten mehr oder weniger dem Verlauf des Nils bis zu dessen Quellgebiet. Am 21. Februar 1927 erreicht er sein Endziel Kapstadt. Der Flug wird in Flüelen auch zum Fasnachtsthema.
Quellen: www.urikon.ch
-------------------------
2013  / Sonntag, 1. September 2013  / Pietermaritzburg / Südafrika
Linda Indergand erkämpft sich Podestplatz an der U23-WM
An den U23-Weltmeisterschaften in Südafrika gewinnt die Silenerin Linda Indergand in der Kategorie U23 im Eliminatorrennen die Bronzemedaille. Im Cross-Country belegte sich trotz zwei Stürzen den 7. Rang. Ihrem Bruder Reto Indergand läuft es nicht wunschgemäss und erfährt auf den für ihn enttäuschenden 14. Rang.
Quellen: UW 69, 4.9.2013, S. 21
-------------------------
2013  / Sonntag, 22. September 2013  / Luanda / Angola
Imhof-Brüder an der WM in Angola dabei
In der angolanischen Hauptstadt Luanda finden die Weltmeisterschaften im Rollhockey statt. Die Schweiz trifft dabei auf Weltmeister Spanien. Im Kader ist auch das Seedorfer Brüderpaar Joshua und Nicola Imhof vom RHC Uri.
Quellen: UW 74, 21.9.2013, S. 2.
-------------------------
2016  / Sonntag, 24. April 2016  / Kapstadt / Südafrika
Jolanda Annen in Kapstadt sehr enttäuscht
Sehr enttäuscht zeigt sich Jolanda Annen nach den World Triathlon Series in Kapstadt. Die Urnerin startet als einzige Schweizerin. Beim Schwimmen steigt sie im hinteren Drittel aus der Ozeanscheide am Kap der guten Hoffnung, schaffte aber den Anschluss in die grosse Gruppe. Auf den letzten Kilometern der Radstrecke geben die Verfolgerinnen Vollgas. Die führende Flora Duffy wird noch vor dem Wechsel auf die Laufstrecke eingeholt. Jolanda Annen versucht, im Feld Kräfte zu sparen und zeigt sich nie an der Spitze. Die Britin Non Stanford sichert sich den Sieg vor ihrer Landsfrau Jodie Stimpson und Flora Duffy. Auf der Laufstrecke fällt Jolanda Annen zehn Plätze auf den 33. Rang zurück.
Quellen: UW 33, 27.4.2016, S. 16.
-------------------------
2017  / Samstag, 11. Februar 2017  / Kapstadt / Südafrika
Jolanda Annen 5. im WC-Triathlon von Kapstadt
Jolanda Annen glückt der Start in die neue Saison. Beim Triathlon in Kapstadt, Südafrika, belegt sie den guten 5. Rang. Das Weltcuprennen gewinnt die Britin Lucy Hall. Zu einem Podestplatz fehlen Jolanda Annen lediglich 27 Sekunden.
Quellen: UW 13, 15.2.2017, S. 4.
-------------------------
2020  / Mittwoch, 11. März 2020  / Luanda / Angola
Botschafterin von Angola zu Besuch im Kanton Uri
Cecilia Conceição Caldeira Rosário, die Botschafterin der Republik Angola, ist zu Gast beim Regierungsrat des Kantons Uri.
Quellen: UW 21, 14.03.2020, S. 11.
-------------------------

Texte und Angaben: Quellenverweise und Rolf Gisler-Jauch / Angaben ohne Gewähr / Impressum / Letzte Aktualisierung: 27.04.2020