GEMEINDEN

Übersicht Gemeindewappen Ereignisse Altdorf Andermatt Attinghausen Bauen Bürglen Erstfeld Flüelen Göschenen Gurtnellen Hospental Isenthal Realp Schattdorf Seedorf Seelisberg Silenen Sisikon Spiringen Unterschächen Wassen


Gemeinde Hospental

 

 

 

Wappen

 

In Gelb, auf grünem Dreiberg, ein aufrechter schwarzer Bär, mit roter ausgeschlagener Zunge, in seinen Vordertatzen ein weisses Tatzenkreuz haltend.
Das Hospentaler Wapper entspricht dem Wappen der gleichnamigen Familie von Hospental, welche im 13./14. Jahrhundert den Turm von Hospental bewohnte und zu den einflussreichsten Familien des Tales gehörte (Die Urschweiz und ihre Wappen, S. 40).

Name

...

Erste Erwähnung

1285 Hospenthal

Lage / Siedlung

Die Gemeinde Hospental liegt im Urserental und besteht aus dem gleichnamigen Strassendorf und der früheren Walsersiedlung Zumdorf.

Fläche / Höhenlage

Fläche: 3516 ha
Dorfzentrum: 1484 müM
Tiefster Punkt: 1447 müM (Tenndlen)
Höchster Punkt: 3058 müM (Müeterlishorn)
Höhenunterschied: 1611 m
Koordinaten: /
Übersicht Uri

Nachbargemeinden

Realp (UR)
Göschenen (UR)
Andermatt (UR)
Airolo (TI)

Strassenanlagen

Alter Gotthardweg
Gotthardstrasse
Verzeichnis UR der Strassenanlagen

Eisenbahnen

Verzeichnis UR der Seilbahnen

Luft- und Standseilbahnen

Verzeichnis UR der Seilbahnen

Gewässer

Furkareuss
Gitschensee
Gotthardreuss
Verzeichnis UR der Gewässer  

Berge

Chastelhorn (2973 müM)
Rot Horn (2933 müM)
Piz Centrale (3001 müM)
Blauberg (2619 müM)
Piz Orsino (2493 müM)
Winterhorn (2660 müM)
Spitzberg (2934 müM)
Müeterlishorn (3066 müM)
Mittagsstock (2951 müM)
Verzeichnis UR der Berge 

Bodennutzungsfläche

 
Gesamtfläche: 3497 ha (2009)

Überbaute Gebiete und Bauzonen:
48 ha (1.4 %)
Intensive Land- und Forstwirtschaft:
1064 ha (30.4 %)
Extensive Land- und Forstwirtschaft:
384 ha (11 %)
Alpgebiete und unproduktive Gebiete:
2001 ha (57.2 %)

Gesamtverzeichnis UR

Parzellen / Gebäude

Anzahl Parzellen: 604 (2011)
Anzahl Gebäude: 285 (2011)
Gesamtverzeichnis UR

Nutztierbestand

Rindvieh: 174 (2005)
Pferde: 0
Esel: 0
Schweine: 0
Schafe: 634
Ziegen: 5
Hühner: 5
Verzeichnis UR pro Gemeinde

Karte


Webseite

www.hospental.ch

Gemeindenummer

1210    

Postleitzahl

6493     

Gemeinden

Einwohnergemeinde
Korporationsbürgergemeinde
Kirchgemeinde     

Behörden

Gemeindebehörden
Landräte / Präsidium

Eigenständige Pfarrei

1886 (Abkurung von Andermatt mit Zumdorf) 

Wohnbevölkerung

Total: 177 (2010)
Frauenanteil: 49.2 %
Ausländeranteil: 4 %
Gesamtverzeichnis UR

Schülerzahlen

2011/12   Primarschule    7
Verzeichnis UR pro Gemeinde

Arbeitsstätten

Land- und Forstwirtschaft: 5
Industrie: 2
Dienstleistungen: 12
Totel Arbeitsstätten: 19 (2008)
Verzeichnis UR pro Gemeinde

Arbeitsplätze

Land- und Forstwirtschaft: 8
Industrie: 4
Dienstleistungen: 22
Totel Vollzeitäquivalente: 34 (2008)
Verzeichnis UR pro Gemeinde

Gebäude und Anlagen im URIkon

Bahnhof
Burg (Langobardenturm)
Gästehaus Schäfli
Gasthaus Rössli
Gasthaus St. Gotthard
Kapelle St. Karl
Kapelle St. Nikolaus
Meyerhof
Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt
Signet des Geb AK 3
St.Karl
Sust Lodge

Gebäudeverzeichnis UR pro Gemeinde  

Fasnacht

Fasnächtliches Hospental

Ereignisse

Hospentaler Ereignisse

Vereine

Verzeichnis

Veranstaltungen

Gesamtverzeichnis UR (in Arbeit)

Ausstellungen / Museen

Gesamtverzeichnis UR

Literatur

Literaturverzeichnis (nach Gemeinden)

Texte und Angaben: Quellenverweise und Rolf Gisler-Jauch / Angaben ohne Gewähr / Impressum / Letzte Aktualisierung: 12.6.2014