ALLGEMEINES

Übersicht Gemeindewappen Gemeindebehörden Gebäude Ereignisse

GEMEINDEN

Altdorf Andermatt Attinghausen Bürglen Erstfeld Flüelen Göschenen Gurtnellen Hospental Isenthal Realp Schattdorf Seedorf Seelisberg Silenen Sisikon Spiringen Unterschächen Wassen

EHEMALIGE GEMEINDEN

Bauen Seedorf


Gemeinde Seedorf (mit Bauen, ab 2021)


    
Seedorf liegt am Fusse des Gitschens im unteren Teil des Urner Reusstals am Südufer des Urnersees.
In Seedorf setzen beim Turm im Unterdorf Siedlungsspuren um 1'000 ein. Im Oberdorf häufen sich seit dem 13./14. Jahrhundert Flurnamen rund um das um 1200 gestiftete Lazariterhaus.

GEMEINDEZUSAMMENSCHLUSS

Seit  dem 1. Januar 2021 bilden Seedorf und Bauen eine Gemeinde. Die neue Gemeinde heisst Seedorf und behält auch deren Gemeindewappen.



Der brennende Dornbusch von Bauen ist somit als Gemeindewappen verschwunden.

DIE EHEMALIGEN

Seedorf (1591-2020)
Bauen (1802-2020)

 

 

WAPPEN


In Blau zwei schräggekreuzte weisse Hechte mit gelben Flossen. Das Wappen ist Ende des 19. Jahrhunderts überliefert. Es nimmt Bezug auf die Lage am See und die Fischerei sowie zum Kirchenpatron Sankt Ulrich, dessen Attribut ein Fisch ist (Die Urschweiz und ihre Wappen, S. 42).

Die Urner Gemeindewappen
Medaillen mit Seedorfer Wappen

NAME

Benennung nach der Lage in der Nähe des Sees.

ERSTE ERWÄHNUNG

1206 Seedorf

KARTE



> Karte Swisstopo (externer Link) 

FLÄCHE / HÖHENLAGE

Fläche: 1928 ha
Dorfzentrum: 445 müM
Tiefster Punkt: 434 müM (Urnersee)
Höhenunterschied: 2319 m
Koordinaten: 689 535 / 193 106


    
Höchster Punkt:
Grenzpunkt Sed / Att (2753 müM )

Übersicht Uri

NACHBARGEMEINDEN

Flüelen (UR)
Altdorf (UR)
Attinghausen (UR)
Isenthal (UR)
Seelisberg (UR)

STRASSENANLAGEN

 keine Passtrassen

Verzeichnis UR der Strassenanlagen

EISENBAHNEN

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden Projekte für eine Linksufrige Bahn gemacht. Diese hatten jedoch nie eine Chance auf eine Realisierung.

Verzeichnis der Eisenbahnanlagen

SCHIFF (SGV)

Verzeichnis der Schiffstationen

LUFTSEILBAHNEN

Verzeichnis der Seilbahnen

TÄLER

Gitschital  > Ansicht

GEWÄSSER

 Bauenerbach (Hutztal)
 Gigenbach
 Palanggenbach
 Reuss
 Stäuber
 Urnersee
 Urnersee

Verzeichnis der Gewässer  

BERGE

 Hoftersmatt (1600 müM)
 Rot Gitschen (2673 müM)
 Schartihöreli (1693 müM)
 Gitschen (2513 müM)

Verzeichnis der Berge

BODENNUTZUNGSFLÄCHE

 
2545 ha (2.35 % UR)

Überbaute Gebiete und Bauzonen:
82 ha (3.2 %)
Intensive Land- und Forstwirtschaft:
275 ha (10.8 %)
Extensive Land- und Forstwirtschaft:
1195 ha (46.95 %)
Alpgebiete und unproduktive Gebiete:
993 ha (39 %)
   
Quelle: Lisag (Februar 2017)

Gesamtverzeichnis UR

Die Zahlen umfassen die Gemeinde Seedorf und die ehemalige Gemeinde Bauen.

PARZELLEN / GEBÄUDE

Anzahl Parzellen: 989 (2017)
Anzahl Gebäude: 1067 (2017)

Gesamtverzeichnis UR

NUTZTIERBESTAND

Rindvieh: 404 (2005)
Pferde: 23
Esel: 7
Schweine: 5
Schafe: 180
Ziegen: 8
Hühner: 79

Verzeichnis UR pro Gemeinde

KARTE


WEBSEITE

www.seedorf-uri.ch

GEMEINDENUMMER

1214  

POSTLEITZAHL

6462 Seedorf
6466 Bauen

GEMEINDEN

Einwohnergemeinde
       

Korporationsbürgergemeinde
Kirchgemeinde     

GEMEINDEBEHÖRDEN

Gemeindepräsidium:
Stadelmann Toni (1964)

Gemeindebehörden

Die Behörden sind ab 2021 gemeinsam für Seedorf und Bauen aufgeführt.
Die einzelnen Behörden vor 2021 siehe:
Seedorf (1591-2020)
Bauen (1802-2020)

VERTRETUNG IM LANDRAT

Arnold Bruno (*1955), pl
Bilger Andreas (*1963), CVP
Gisler Andreas (*1977), CVP

Landräte / Präsidium

Die Landrätinnen und Landräte sind ab 2021 gemeinsam für Seedorf und Bauen aufgeführt.
Der Landrat vor 2021 siehe:
Seedorf (1591-2020)
Bauen (1802-2020)

EIGENSTÄNDIGE PFARREI

1591 Seedorf
Abkurung von Altdorf mit Isenthal und Bauen
     
1802 Bauen
Abkurung von Seedorf

WOHNBEVÖLKERUNG

Total: 1926 (2010)
Frauenanteil: 49.6 %
Ausländeranteil: 5 %

Gesamtverzeichnis

SCHÜLERZAHLEN

Verzeichnis UR pro Gemeinde

ARBEITSSTÄTTEN

Land- und Forstwirtschaft: 24
Industrie: 23
Dienstleistungen: 43
Totel Arbeitsstätten: 90 (2008)

Verzeichnis UR pro Gemeinde

ARBEITSPLÄTZE

Land- und Forstwirtschaft: 32
Industrie: 240
Dienstleistungen: 181
Totel Vollzeitäquivalente: 453 (2008)

Verzeichnis UR pro Gemeinde

SEHENSWÜRDIGKEITEN

Schlösschen A Pro  > Detailansicht

Gebäudeverzeichnis
Verzeichnis abgegangener Bauten 

MUSEEN

BRAUCHTUM

Fasnächtliches Seedorf
Fasnächtliches Bauen
Seedorfer Sagenorte

EREIGNISSE

Seedorfer Ereignisse

Ereignisse vor 2021 siehe:
Seedorf (1591-2020)
Bauen (1802-2020)

VEREINE

Verzeichnis der Vereine

LITERATUR

Literaturverzeichnis

Texte und Angaben: Quellenverweise und Rolf Gisler-Jauch / Angaben ohne Gewähr / Impressum / Letzte Aktualisierung: 20.5.2018