URI UND SEIN VERKEHR

Übersicht

VERKEHRSANLAGEN

Verkehrsanlagen Gemeinden Saumpfade Strassenanlagen Pässe Eisenbahnanlagen Luftseilbahnanlagen Standseilbahnanlagen Tramanlagen Schiffsanlagen Helikopterbasen

VERKEHRSMITTEL

Ereignisse Säumerwesen Fuhrwerk / Kutsche Eisenbahn Tram Fahrrad Auto / Schwerverkehr Postauto / AAGU Luftseilbahn Standseilbahn Schiff / Nauen Flugzeug / Helikopter Verkehrszitate



Lokomotiven auf Urner Geleisen


 
Eine Re 460 auf der Gotthard-Rampe Bei Wassen (2011); Aufnahme von Christoph Hurni, Bern.

SBB Re 460
Baujahr: 1991-1996
Spurbreite: 1435 mm (Normalspur)
Antrieb:
Hersteller: SLM, ABB

Länge (m): 18,5
Gewicht (t): 84

Geschwindigkeit (km/h): 200

Leistung: 6100 kW
Betriebsnummern: Re 460 000-118
Ausrangierung: -

Die Re 460 ist eine vierachsige Vielzwecklokomotive der SBB. Sie gehört zur Lok-2000-Familie.
Im regelmässigen Verkehr wurden die Re 460 (Re 4/6) ab 1994 eingesetzt. Sie wurden im Personen- wie auch Güterverkehr, heute hauptsächlich an IC2000-Zügen oder Pendelzügen eingesetzt. Alle 119 Loks werden bis Ende 2022 einer Modernisierung unterzogen. Dabei werden unter anderem die Umrichter ersetzt, welche die Fahrmotoren mit Strom speisen und Bremsenergie zurückgewinnen. Äusserlich erkennbar sind die Loks nach dem Umbau anhand des Signets und der seitlich angebrachten Nummer an der Front sowie eines neuen, glänzend roten Anstrichs.
Als erste Werbelokomotive kam die Re 460 015 in den Agfa-Hausfarben und mit Firmenlogo 1994 auf die Schienen. Heute sind alle Maschinen für Werbung freigegeben.
Vier Lokomotiven erhielten einen Namen mit Urner Beziehung: «Maderanertal» (Re 460 047), «Gütsch» (Re 460 068), «Reuss» (Re 460 072) und «Gotthard / Gottardo» (Re 460 118).



Die SBB-Lokomotive Re 420 021 mit Werbung Kambly in Silenen auf der Gotthard-Nordrampe. Aufnahme von Christoph Hurni, Bern (08.06.2004).

Quellen / Literatur:

BESITZER DER LOKOMOTIVEN

1991- Schweizerische Bundesbahnen (SBB)

EREIGNISSE ZUR LOKOMOTIVE

2016  / Freitag, 8. April 2016
Urner Schüler gestalten SBB-Lokomotive
Unter der Leitung des Künstlers Kerim Seiler und Katja Lang, der Atelierleiterin des Creaviva, formulierten, zeichneten, malten und gestalteten die Jugendlichen einen Tag lang ihre Zukunftswünsche und Hoffnungen für die Welt, in der sie erwachsen sein werden. Aus diesen kleinen Kunstwerken ist nun ein rollendes Gesamtkunstwerk entstanden: die sogenannte Zukunftslok der Versicherung Mobiliar. Die Lokomotive mit den visualisierten Zukunftsvisionen und -wünschen der 30 Jugendlichen wird im Depot in Erstfeld im Beisein von Ex-Miss-Schweiz Christa Rigozzi und TV-Star Müslüm getauft.
UW 29, 13.4.2016, S. 7.
  

 
DAMPFLOKOMOTIVEN

GB Ea 2/4, D 3/3, D 4/4
GB/SBB A 3/5 Nr. 201-230
GB/SBB A 3/5 Nr. 601-649
SBB A 3/5 Nr. 701-811
GB/SBB C 4/5 Nr. 2801-2808
SBB B 3/4 Nr. 1301-1369
SBB C 5/6 Nr. 2951-2978
  
FO HG 3/4 Dampf
DFB HG 3/4 Dampf

ELEKTROLOKOMOTIVEN

SBB Ae 3/6 II
SBB Ae 4/7
SBB Ae 6/6
SBB Ae 8/14
SBB Be 4/6
SBB Ce 6/8 I
SBB Ce 6/8 II
SBB Re 4/4 II
SBB Re 460
SBB Re 6/6
SBB Verschiedene

SBB Cargo Re 474
SBB Cargo Re 482
SBB Cargo Re 484
SBB Cargo Vectron

BLS Cargo Re 485
BLS Cargo Re 486

FO/MGB Deh 4/4 I
FO/MGB Deh 4/4 II
FO/MGB Ge 4/4 III
FO/MGB HGe 4/4 I
MGB HGe 4/4 II
FO BCFhe 2/4

SchB BCFhe 2/4
SchB HGe 2/2

ZUGSKOMPOSITIONEN

SBB RAe TEE II
SBB RABDe 500 (ICN)
SBB Giruno RABe 501
SBB Astoro RABe 503
SBB Stadler Flirt RABe 521/2/4

Tilo Stadler Flirt RABe 524
SOB Stadler Traverso RABe 526

Cisalpino Pendolino ETR 470
Cisalpino ETR 610

DIESELLOKOMOTIVEN

SBB Bm 4/4
SBB Cargo Am 843

WERKLOKOMOTIVEN

Übersicht

Texte und Angaben: Quellenverweise und Rolf Gisler-Jauch / Angaben ohne Gewähr / Impressum / Letzte Aktualisierung: 09.03.2021